Wir arbeiten in unserer Einrichtung nach der offenen Hortarbeit. Hierbei legen wir großen Wert auf eine möglichst hohe Eigenständigkeit der Kinder, welche wir durch verschiedene Bereiche unserer täglichen Arbeit fördern und fordern.

Einen Bereich bilden die Räume unserer Einrichtung, welche durch ihre Gestaltung und die Ausstattung mit vielfältigen Materialien die Interessen der Kinder aufgreifen und Anregung für Neues geben. Bei der Gestaltung und Aktualisierung der Räume sind immer Kinder, Erzieher und Eltern einzubeziehen.

Einen zweiten BEreich bildet die Gestaltung der Eingänge und Flure unserer Hortgebäude, die unsere Informationszentrale bilden. Hier befinden sich die großen Magnetwände an denen sich die Kinder selbstständig betätigen, um für alle ihren aktuellen Aufenthaltsort deutlich zu machen. Außerdem liegen hier die Anwesenheitslistenaus, die ebenfalls von den Kindern und Eltern selbstständig geführt werden. Zusätzlich sind hier AG-Pläne und Angebotsübersichten, Essenpläne, wichtige Informationen für Eltern, Termine für Ferien und Feste und unsere Geburtstagskinder zu finden.

Einen dritten Bereich bildet unser eigenes Farbsystem, welches die Kinder durch den kompletten Hortalltag begleitet. Hier bekommt jede Klassenstufe zu Beginn der ersten Klasse eine Farbe zugeteilt, die diese Klassenstufe dann bis zum Ende des Hortbesuches behält. In dieser Farbe sind dann die Magnete, die Mappenfächer, die Garderoben- und Schuhregale und ggf. die Horthefter gekennzeichnet.

Räumlichkeiten im Haus 1

2 Flur Haus
2 4 Kreativraum
2 7 Hausaufgabenzimmer
2 1 Spielezimmer
2 5 Bauraum
Kindercaf

 

2 2 Computerraum
2 6 Bewegungsraum

 

 

 

 

 

Räumlichkeiten im Haus 2

1 Flur Haus
1 3 Allzweckraum

 

1 1 B llebad
1 4 Clubraum
1 6 Holzwerkstatt
1 2 Konstruktionsraum

 

1 5 Ruheraum