Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht das Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und Erfahrungen.

Wir arbeiten nach dem Ansatz der offenen Hortarbeit. Das bedeutet, die Kinder können sich entsprechend ihrer Ideen und Vorstellungen ausprobieren und ihren Wissensdurst stillen, dabei ihr Selbst- und Verantwortungsbewusstsein durch gemeinsames Planen stärken. In Entscheidungen werden sie miteinbezogen.

Den Kindern stehen hierfür 11 größere und mehere kleine Funktionsräume zur Verfügung.